Fahrrad in Köln-Mülheim
24.08.2017
Verkehrsmisere Mülheim

Mülheim - Seit vielen Jahren leidet Mülheim unter der zunehmenden Verkehrs- und Gesundheitsbelastung, besonders im Bereich des Clevischer Ring, der Mülheimer Freiheit, Dünnwalder Straße und der Bergisch Gladbacher Straße.

Gerichte bringen die Politik jetzt unter Zugzwang, die Gefahrenwerte zu reduzieren. Die Politik muss endlich handeln, was Umweltaktivisten und Verbände seit langem einfordern. Die Misere ist bekannt, jetzt muss gehandelt werden.

Stadtteil-Aktivist Rainer Kippe (SSM) und der Mülheimer Bundestagskandidat Prof. Karl Lauterbach (SPD) stellen ihre Vorschläge zur Diskussion. Donnerstag, 24.08.17, 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) Wiener Platz 2, Köln, Bistro »Le Buffet«, Eintritt frei. (SSM)