Fahrrad in Köln-Mülheim
01.03.2013
Ärger wegen Stickoxidbelastung
Mülheim - Deutschland bekommt wegen anhaltend hoher Schadstoffwerte in der Luft Ärger mit Brüssel. Die EU-Kommission lehnt es ab, Fristen für die Einhaltung von Grenzwerten für Stickstoffdioxid in 33 von 57 deutschen Regionen zu verlängern. .

Brüssel bemängelt die Stickstoffdioxid-Belastung in so gut wie allen deutschen Ballungsräumen. In Köln ist vor allem der rechtsrheinische Stadtteil Mülheim betroffen. An der Messstation am Clevischen Ring werden werktags immer wieder die höchsten Stickoxidwerte in ganz NRW registriert. (KStA)

Kommentar: Direkt hinter der Messstation Clevischer Ring hatten der Landtagsabgeordnete Eumann (SPD) und der Gesundheitsexperte Prof. Lauterbach (SPD) jahrelang ihr gemeinsames Bürger-Büro. Machen DIE was gegen die schlechte Luft? Ja, sie haben die Räumlichkeiten .. hust, hust .. aufgegeben .. (rb/MF)