Fahrrad in Köln-Mülheim
18.03.2013
Belastetes Mülheim
Mülheim - Die Lärm- und Luftverschmutzung in Mülheim muss endlich reduziert werden. Wie können wir uns gegen die Belastungen wehren? Zur Information und Diskussion konten wir Wolfram Sedlak, Rechtsanwalt für Umweltrecht, gewinnen.

Wir laden alle Bürger ein, sich ein Bild der Lage, insbesondere am Clevischen Ring zumachen. Ort ist das Gilden-Brauhaus. Die Veranstaltung ist am Montag, den 18. März um 19 Uhr. Der Termin war zuerst für den 11.3. vorgesehen und wurde verschoben.

In der StadtRevue ist der falsche Termin schon im Druck und läßt sich nicht mehr korrigieren. Eine Unterschriftenliste zum Thema ist hier abgelegt. Zum Infoverteiler kann sich jedermann eintragen lassen durch Mail an ruv@ina-koeln.org.