Fahrrad in Köln-Mülheim
25.04.2015
Dicke Luft in Mülheim
Mülheim - Man gewöhnt sich ja an alles. Auch an den dichten Verkehr auf dem Clevischen Ring. Besonders gegen Feierabend sorgt der Berufsverkehr für regelmäßige Staus. 

Es kommen auch immer mehr LKW-Fahrer vorbei. Die schätzen den Unterschied zwischen den Fahrverboten auf der Leverkusener und Mülheimer Brücke: In Lev wird recht streng kontrolliert, in Mülheim eher nachsichtig.

Der rege Verkehr trägt mit dazu bei, dass die Umweltstation auf dem Clevischen Ring beachtliche Feinstaubwerte misst. Sie hieven Mülheim auf den sechsten Platz der Liste der "Dreckigsten Städte Deutschlands". So plakativ bewertet es zumindest das Internetportal feelgreen. (rb/MF)