Seite 1 von 52
18.05.2017
Radschnellweg Köln-Frechen

Köln - Das Land NRW hat den Wettbewerbsbeitrag zum Radschnellweg Köln-Frechen, den Köln, Frechen und der Rhein-Erft-Kreis gemeinsam eingereicht hatten, prämiert und eine Förderzusage für die Erstellung einer Machbarkeitsstudie erteilt.

Damit steht der in einer europaweiten Ausschreibung stattfindenden Veröffentlichung der Unterlagen zur Findung eines Generalplaners nichts mehr im Weg. Die Projektpartner gehen davon aus, dass der Generalplaner im Sommer 2016 mit seiner Arbeit beginnen kann.

Mit ersten Tendenzen der Machbarkeitsstudie wird Ende 2016 gerechnet; eine Bürgerbeteiligung ist für Ende 2016/Anfang 2017 vorgesehen. Wenn die Machbarkeitsstudie vorliegt, folgen die Beratungen mit dem Land NRW zur Weiterentwicklung der Planung. (Stadt Köln, 02.02.16)

 

Seite 1 von 52