Seite 2 von 52
24.05.2017
Gucci-Kutscher flieht vom Unfallort

Porz - Am 18. Mai fährt der Fahrer einer Mercedes G-Klasse in Finkenberg einen Radfahrer an. Gegen 7.50 Uhr ist der 12-Jährige mit seinem Fahrrad in der Kopenhagener Straße in Richtung Kasparstraße auf dem Weg zur Schule.

Der Unbekannte will mit seinem schwarzen SUV von der Kasparstraße links in die Kopenhagener Straße abbiegen. Im Kreuzungsbereich stoßen SUV und Fahrradfahrer zusammen. Nach dem Zusammenstoß geht der Mercedes-Fahrer auf den Jungen los.

Der wehrt sich und tritt dem Unbekannten gegen das Bein. Der Autofahrer zeigt dem Jungen den Mittelfinger und flüchtet vom Unfallort. Der Gesuchte ist 1,65-1,70 m groß und trug eine rote Kappe mit silbernen Nike-Emblemen und eine Gucci-Umhängetasche. (PP)

Kommentar von Biker am 24.05.2017

Jetzt hacken wieder alle auf dem Autofahrer rum. Das hat der doch nicht extra gemacht. Und das Kind rumschubsen und beschimpfen, das ist halt das Temperament, und sich danach vom Acker machen, ist heute doch normal ..

Seite 2 von 52