Fahrrad in Köln-Mülheim
21.09.2019
Fancy women bike ride

Köln - Am automobilfreien Sonntag radeln die Frauen plaudernd und lachend, langsam auf dem Fahrrad durch die Stadt. Wir machen uns schick, weil wir auffallen möchten. Aber was liegt denn dahinter? Der «Fancy Women Bike Ride» ist eine Frauenbewegung.

Er löste bereits große Veränderungen aus und überwindet die Unterschiede wie Klasse, Religion, Ideologie und Ethnizität. Er wurde im Jahr 2013 von vielen freiwilligen Frauen, die Fahrrad fahren, in Izmir gestartet. Innerhalb von fünf Jahren verbreitete sich dieser Anlass auf weitere türkische Städte.

Radfahren erweitert den Handlungsspielraum der Frauen und bietet ihnen mehr Freiheit im Alltag. So ist der «Fancy Women Bike Ride» auch ein Protest für mehr selbstbestimmte Mobilität von Frauen. Für mehr Solidarität unter Frauen startet Fancy Women Bike Ride startet auch in Köln! (PR)

2019-07-16